MITGLIED WERDEN↗     SPENDEN      CDU↗      CDU-RLP↗     CDU-MYK↗ 

Spielplatz auf dem Streckenpfad dringend sanierungsbedürftig

| Bendorf

CDU Arbeitskreis Bendorf fordert zügige Instandsetzung

Auf Bitte der Anwohner hat sich der CDU Arbeitskreis Bendorf den Spielplatz auf dem Streckenpfad angesehen. Hier sind vor kurzem, wahrscheinlich bei den Frühjahrsstürmen, zwei große Birken umgefallen und haben dabei ein Spielgerät unter sich begraben. Der Spielplatz wurde durch die Stadt Bendorf gesperrt.Nach Ansicht des CDU Arbeitskreises Bendorf kann jedoch auf ein Spielangebot für das Gebiet rund um den Streckenpfad nicht verzichtet werden, denn die Kinder, die hier wohnen, müssten sonst weite Wege bis in das Stadtgebiet zurücklegen, um zu einem Spielplatz zu kommen. Bei der Besichtigung stellt man weiterhin fest, dass der allgemeine Zustand des Spielplatzes, sowie die vorhandenen Spielgeräte nicht zufriedenstellend sind.CDU Fraktionsvorsitzender Joachim Boos sieht hier dringenden Handlungsbedarf: „Wir müssen für die Kinder auf dem Streckenpfad unbedingt schnellstmöglich wieder ein adäquates Spielplatzangebot schaffen. Hier muss neben der Beseitigung der Sturmschäden auch nochmal über den Pflegezustand und die Gestaltung gesprochen werden.“

Die CDU Stadtratsfraktion wird einen Antrag für eine der nächsten Ausschusssitzungen stellen, um die Thematik zu beraten.

CDU Stadtverband Bendorf
Luisenstraße 10a • 56170 Bendorf
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

CDU Fraktion im Bendorfer Stadtrat
Grenzhäuser Str. 22 • 56170 Bendorf
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© CDU Stadtverband Bendorf - Alle Rechte vorbehalten

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.