MITGLIED WERDEN↗     SPENDEN      CDU↗      CDU-RLP↗     CDU-MYK↗ 

CDU Ratsfraktion für mehr Sicherheit auf dem Saynsteig

| CDU-Bendorf Aktuell

Die L306 zwischen Bendorf-Stromberg und Bendorf-Sayn ist eine stark befahrene Straße
(ca. 4000 Fahrzeuge täglich). Im Bereich des Wanderparkplatzes unterhalb von Bendorf-Stromberg kreuzen mehrere Wanderwege, wie z.B. der Traumpfad „Saynsteig“, die Straße.
Diese Wanderwege erfreuen sich einer hohen Besucherzahl, nicht nur von Saynsteig-Wanderern, sondern auch von vielen Stromberger/innen und Familien, die diesen Weg für ihre täglichen Spaziergänge nutzen. Sie alle müssen die L306 an dieser Stelle überqueren, die gerade dort nicht ungefährlich ist.
Autos, die von Sayn nach Stromberg fahren haben hier wegen der vorherigen Kurve Fußgänger
und Wanderer schlecht im Blick. Autofahrer, die von Stromberg nach Sayn fahren, erreichen an
dieser Stelle aufgrund der geraden, etwas abschüssigen Strecke meist schon eine hohe Geschwindigkeit. Besonders ältere Menschen, Familien mit Kindern oder Hundespaziergänger
können die Straße an dieser Stelle häufig nicht so schnell überqueren.
Daher setzen sich die Mitglieder der CDU-Stadtteilarbeitskreise Bendorf und Stromberg, Christine Kersten und Jörg Freisberg, dafür ein, dass in beide Richtungen im Bereich des Wanderparkplatzes eine Geschwindigkeitsbegrenzung eingeführt wird. Ebenso wäre eine Beschilderung mit Hinweisschildern „Achtung Wanderer kreuzen“ an dieser Stelle wünschenswert. Einen entsprechenden Antrag hat die CDU-Ratsfraktion bereits an die Stadtverwaltung gestellt.

CDU Stadtverband Bendorf
Luisenstraße 10a • 56170 Bendorf
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

CDU Fraktion im Bendorfer Stadtrat
Lindenweg 10 • 56170 Bendorf
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© CDU Stadtverband Bendorf - Alle Rechte vorbehalten

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.